Startseite
    geschaut
    gelesen
    gelacht
    getagt
    gefühlt
  Archiv

 

https://myblog.de/hyoscyamin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
gelacht

über die Sanfte Blondierung

Haben Sie eine beste Freundin mit blonden Haaren?
Wenn Sie diese Frage jetzt mit "ja" beantworten können, sind Sie wahrscheinlich auch einer jener Frauen, die in Abständen von 6-8 Wochen der werten Freundin die Haare färben dürfen, oder?

Jedenfalls bin ich eine jener Frauen, die sich in so einer Situation befindet.
Mein Haarobjekt: Anja, kurze Haare, die zuerst blondiert, dann bunt gefärbt werden.

Das Ganze ist eine Art Ritual, reinkommen, rauchen, umziehen, Packungsbeilage bestaunen...

und hier fängt der Spaß an.
Sie nehmen jetzt also die Plastikhandschuhe, die sie bei der "Sanften Blondierung" im Beipackzettel finden, ziehen sie über um sich vor der Farbe zu schützen. Und das, obwohl es ja eine sanfte Blondierung ist.

Inhalte zusammengemixt, wird die Flasche des sanften Stoffes langsam richtig warm, chemisch erklärbar durch starke Reaktionen.

und dann legen Sie los, färben drauf los, Scheitel für Scheitel... bis Sie dann in die Situation kommen, dass Sie sich direkt über den mit der sanften Blondierung eingecremten Kopf beugen müssen.... von da ab tränen Ihre gereizten Augen, deren Schleimhäute aus Sand zu bestehen scheinen. Schon nach wenigen Atemzügen nimmt ihnen der Kohlenstoffmonoxid-Dunst jegliche Luft, schlingt sich sanft um Ihre Bronchien und lässt Sie dezent zum Fenster hechten.

So viel zu Ihrem Part der Blondierung.
Die herhaltende Kopfhaut dankt aber auch!
Denn durch die tränenden Augen und die zwischenzeitigen Hustenanfälle fällt es Ihnen schwer, nicht zu kleckern und so trifft der ein oder andere Spritzer auch die Stirn, oder aber die Ohren.
Und Sie haben weniger als 10 Sekunden das wieder abzuwischen, bevor die ach so sanfte Blondierung sich durch die Epidermis frisst und die baldige Blondine schreien lässt.

Resultat der Folter;
ein nettes Blond, dafür aber zwei erleichterte Freundinnen, die sich glücklich schätzen die "sanfte Blondierung" überstanden zu haben.


Tun Sie sich selbst den Gefallen und nehmen Sie eine Blondierung, die einfach nur Blond macht!
11.5.06 11:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung